Gasprüfung Gasanlage

Gemäß G 607

Wir sind ein zertifizierter Fachbetrieb für die Gasprüfung an privat genutzten Wohnwagen und Wohnmobilen. Unser Unternehmen ist vom Deutschen Verband Flüssiggas (DVFG) zertifiziert und prüft nach den in Deutschland gültigen Normen und Standards.

Alle zwei Jahre müssen Flüssiggas-Anlagen in Wohnmobilen und Wohnwagen geprüft werden. Nach erfolgreicher Gasprüfung durch einen zertifizierten Sachkundigen (G 607) gibt es eine Prüfplakette für den Wohnwagen bzw. das Wohnmobil und zur Dokumentation einen Eintrag in die Prüfbescheinigung zur wiederkehrenden Prüfung (gelbes Prüfbuch). Eine gültige Prüfplakette und die Prüfbescheinigung sind Voraussetzung für die Durchführung einer Hauptuntersuchung durch TÜV, DEKRA, GTÜ oder andere zugelassene Überwachungsstellen.

Bis 1. Januar 2023 wurde die Prüfpflicht aufgehoben.
Jedoch raten das Bundesverkehrsministerium und Fachverbände weiterhin zur regelmäßigen Prüfung der Flüssiggas-Anlage in Wohnmobilen oder Wohnwagen.

Eine regelmäßige Prüfung der Gasanlage im Wohnmobil sollte man auch im eigenen Interesse durchführen, unabhängig davon, ob man per Gesetz verpflichtet ist oder nicht. Viele Stell- oder Campingplatz verlangen eine gültige Gasprüfbescheinigung, auch trotz der Aufhebung der Prüfpflicht.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns jederzeit an, oder schreiben Sie einfach eine E-Mail.

Telefon 06138 / 94 121 53
E-Mail E-Mail

Wir sind bestrebt sämtliche Anfragen werktags innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten.

Zum Seitenanfang
xs sm md lg xl xxl